Interessante Artikel

Eismaschinen

Das eigene Eis herstellen, genau wissen was für Zutaten im Eis sind und den Geschmack individuell an die persönlichen Vorlieben anpassen? Ja genau das ist mit einer Eismaschine möglich. Endlich kann man der eigenen Kreativität freien Lauf lassen – selbstgemacht kann nicht nur besser schmecken, es schmeckt oft auch einfach besser!




Unsere Empfehlungen
- Top 3 -
Krups Perfect Mix 9000
Krups G VS2 41 Perfect Mix 9000 Eismaschine Venise
Unold 48845 Eismaschine Gusto

Unold 48845 Eismaschine Gusto 2 L mit digitalem Timer
Unold 48806 Eismaschine Cortina

UNOLD Eismaschine Cortina, mit Kompressor, 1,5 Liter Eiscreme, 48806
Gefrierbehälter
1,6 L
2,0 L
1,5 L
Display
ja ✔
ja ✔
ja ✔
Bewertungen
bei Amazon
Kühlung
Kühlakku
Kompressor bis -35°C
Kompressor bis -35°C
Leistung
6 Watt
180 Watt
150 Watt
Digitaler Timer
keine Angabe
ja ✔
ja ✔
Produktabmessungen
28 x 28 x 21,5 cm
42,5 x 28,5 x 26,2 cm
39 x 26 x 23 cm
Dauerbetrieb
keine Angabe
ja ✔
ja ✔
zum-angebot
zum-angebot
zum-angebot
Letzte Aktualisierung am 3.12.2016 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bei unserem Eismaschinen Test wahren wir zunächst sehr erstaunt, wie groß die Auswahl in diesem Bereich ist – viele unterschiedliche Modelle konkurrieren um die Gunst des Kunden. Doch diese große Auswahl an unterschiedlichen Modellen bringt auch Vorteile mit sich. So kann man genau das Gerät kaufen, was zu einem passt. Man muss nur auf die unterschiedlichen Eigenschaften und Möglichkeiten der einzelnen Modelle schauen und das passende Gerät finden. Doch leider ist das bei dieser sehr großen Auswahl nicht immer leicht. Aus diesem Grund sollte man sich vor dem Kauf einer Eismaschine ein paar grundlegende Fragen stellen. Beim Eismaschinen Test haben wir gemerkt das folgende Fragen gerade in diesem Bereich sehr wichtig sind: 1. Was ist eigentlich die richtige Eismaschine? 2. Worauf sollte man beim Kauf achten? 3. Ist die Zubereitung von Eis mit einer Eismaschine einfach?

All diese Fragen und noch einige mehr möchten wir im Folgenden beantworten – wir sind uns sicher, das wird es dir leichter machen eine Entscheidung zu treffen, ob eine Eismaschine das richtige für dich ist und wenn, welches Model am besten zu dir passt. Denn eines wurde bei unserem Eismaschinen Test besonders klar. Eine Eismaschine muss den persönlichen Ansprüchen entsprechen, nicht jedes Modell ist für jeden Eisliebhaber geeignet.

 

Worauf man beim Kauf achten sollte?

Das richtige Volumen ist mit eins der wichtigsten Punkte auf der Liste beim Kauf einer Eismaschine. Kauft man eine zu kleine Maschine kann das schnell zu Frust führen, wir empfehlen daher lieber eine Maschine mit etwas mehr Volumen zu kaufen. So ist man auch später flexibel und stößt nicht so schnell an die Grenzen der Eismaschine.

Bilder Quelle: Amazon-Partnerprogramm – Link: Affiliate-Links
Bilder Quelle: Amazon-Partnerprogramm – Link: Affiliate-Links

Des Weiteren sollte man beim Kauf der Eismaschine darauf achten, dass sich das Gerät leicht reinigen lässt. Sicherlich ist das nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen – es gibt aber „Hinweise“ die andeuten, ob eine Eismaschine leicht zu reinigen ist. Man sollte zum Beispiel darauf achten, ob sich alle Gegenstände die mit dem Eis in Kontakt kommen zerlegen lassen oder ob diese sogar für die Spülmaschine geeignet sind. Auch bietet sich ein Blick in die Bewertungen an. Im Eismaschinen Test zeigte sich, dass Kunden häufig sehr informative Bewertungen über die gekaufte Eismaschine hinterlassen. Diese Bewertungen geben einem oft einen sehr guten Einblick in die Meinung und die Einschätzung beziehungsweise die persönliche Meinung anderer Kunden zu einem Produkt. Sicherlich kann man sich nicht immer auf solche Bewertungen verlassen, aber oft bieten diese Bewertungen in der Tat zumindest einen sehr guten Anhaltspunkt.

Hunderte Menüs und viele Knöpfe an einer Eismaschine? Das muss nicht sein, achte bei der Eismaschine darauf, das sich diese mit wenigen Handgriffen bedienen lässt. Wer möchte schon Stundenlang eine Anleitung lesen? Oft werden Geräte angeboten die sich mit wenigen Handgriffen bedienen lassen, den Rest sollte die Maschine selbst erledigen.

Wer sich mit dem Kauf einer Eismaschine beschäftigt, wird schnell feststellen, dass es zwei Grundmodelle beziehungsweise Bauweisen bei Eismaschinen gibt. Da haben wir zum einen Eismaschinen mit Kompressor und Eismaschinen mit Gefrierbehälter.

Krups G VS2 41 Perfect Mix 9000 Eismaschine Venise -> zum Angebot auf Amazon*

Ein weiterer wichtiger Punkt beim Eismaschinen Test zeigte sich, ist die Leistung der Motors, denn ohne einen guten Motor geht der Eismaschine schnell die Kraft aus und der Spaß bei der Eisproduktion schwingt in Frust über. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend beim Kauf einer Eismaschine auf die Kraft des Motors zu achten. Die Kraft des Motors muss natürlich auch im Verhältnis zum Fassungsvermögen passen. General kann man sagen, dass eine Eismaschine mit Kompressor etwa eine Leistung von mindestens 150 Watt oder mehr haben sollte.

Nicht jeder möchte das Eis direkt nach der Herstellung verzehren oder es im Gefrierschrank lagern. Aus diesem Grund ist es bei einigen Geräten möglich, eine Art Dauerkühlung zu aktivieren, so kann man das Eis herstellen und für eine gewisse Zeit in der Eismaschine belassen ohne das es schmilzt. So lässt sich das Eis schön frisch innerhalb von wenigen Stunden direkt aus der Eismaschine verzehren.

Kompressor oder Gefrierbehälter?

Grundsätzlich zeigte sich beim Eismaschinen Test, dass es mehr oder weniger zwei Eismaschinenarten beziehungsweise Kühlmethoden gibt. Ob man sich für eine Eismaschine mit Kompressor oder Gefrierbehälter entscheidet, hängt ganz klar vom Anspruch an die Eismaschine ab. Möchte ich nur von Zeit zu Zeit etwas Eis machen, so reicht sicherlich auch ein Gerät mit Gefrierbehälter. Möchte man jedoch mehr Komfort und öfter Eis herstellen, so kommt man eigentlich nicht an einer Eismaschine mit Kompressor vorbei.

Bei Geräten mit Gefrierbehälter ist es notwendig den Gefrierbehälter vor der Eisproduktion im Gefrierschrank zu kühlen. Je nach Gerät muss dieser Gefrierbehälter mindestens 24 Stunden im Gefrierschrank gekühlt werden. Danach lässt sich damit oft eine oder maximal zwei Portionen Eis herstellen. Mehr schafft das Kühlmittel im Gefrierbehälter in der Regel nicht, denn durch die Eisherstellung wird dem Kühlmittel im Gefrierbehälter die Kälte entzogen und das Eis gekühlt. Möchte man nun mehr Eis herstellen, ist es notwendig den Gefrierbehälter erneut im Gefrierschrank zu kühlen, bis dieser wieder eine ausreichend niedrige Temperatur erreicht hat. Wie man sieht, kann die Eisherstellung mit einem Gefrierbehälter ganz schön aufwendig sein.

Bilder Quelle: Amazon-Partnerprogramm – Link: Affiliate-Links
Bilder Quelle: Amazon-Partnerprogramm – Link: Affiliate-Links

Im Eismaschinen Test zeigte sich, das Eismaschinen mit einem Kompressor da deutlich einfacher zu handhaben sind und der große Vorteil dieser Eismaschinen darin besteht, dass man quasi jederzeit eismachen kann und sogar mehrere Portionen hintereinander meist ohne Probleme möglich sind. Das ist einfach genial, denn so kann man sich sehr schnell und einfach einen schönen Vorrat an selbstgemachtem Eis anlegen. Das solche Geräte sicherlich ein paar Euro mehr kosten als Geräte mit Gefrierbehälter steht außer Frage – aber auch die Möglichkeiten sind ganz andere. Spontan an einem heißen Sommertag mehrere Portionen Eismachen ist einfach genial und wird sicherlich für viel Freude sorgen. Wir empfehlen daher beim Kauf einer Eismaschine darauf zu achten, dass dieses Gerät das Eis mit einem Kompressor kühlt.

Unold 48845 Eismaschine Gusto 2 L mit digitalem Timer – > zum Angebot auf Amazon*

Der kurze Vergleich zeigt, dass beide Arten sicherlich Ähnlichkeiten besitzen, jedoch andere Techniken verwenden um das Eis herunter zu kühlen. Wofür man sich im Einzelfall entscheidet, das muss man selbst wissen. Es gibt in jedem der beiden Lager seine Vor- und Nachteile. In einem Punkt spielt es jedoch keine Rolle, selbstgemacht schmeckt dann doch meist am besten, egal mit welcher Art von Eismaschine.

Bestsellerlisten

Bei den Bestseller-Listen handelt es sich um Produkte, die besonders häufig gekauft worden sind. Diese Listen kommen von Amazon und geben unserer Meinung nach einen sehr guten Überblick über das Geschehen am Markt. Wir nutzen diese Listen selbst äußerst gern und sind von der Funktion „Bestseller“ begeistert – oft kann man so sehr schnell und einfach das passende Produkt finden.

Aus diesem Grund finden sich auf dieser Website ebenfalls die Bestseller-Listen – in der Regel werden diese täglich aktualisiert. Wann diese Bestenlisten zuletzt aktualisiert worden sind, steht am unteren Ende der Liste.

Zur Bestsellerliste der Speiseeisbereiter gehts es hier >klick mich<

Wie funktioniert eine Eismaschine?

Natürlich haben wir uns beim Eismaschinen Test auch diese grundlegende Frage gestellt und versucht sie so gut und einfach wie möglich zu beantworten. Vom Grundprinzip funktionieren alle Eismaschinen gleich – ob es sich dabei um eine Softeismaschine oder eine normale Eismaschine handelt spielt in der Regel keine Rolle. In einem Behälter werden die Zutaten für das Eis gemischt und gleichzeitig heruntergekühlt. Dieser Vorgang wird solange fortgeführt bis die entsprechende Temperatur oder Konsistenz des Eises erreicht ist. Wichtig bei diesem Vorgang ist unter anderem, dass beim Mischvorgang vorlaufend Luft unter die Masse gehoben wird. Das sorgt dafür dass beim Kühlvorgang eine schöne crem artige Konsistenz erzeugt wird.

Diese Konsistenz lässt sich nur durch das ständige rühren und unterheben von Luft erreichen. Würde man die Eismasse lediglich in den Gefrierschank stellen und warten bis diese heruntergekühlt ist – so würde man feststellen, dass das Eis zwar sicherlich fest geworden ist – doch leider bilden sich bei diesem Vorgang unschöne Eiskristalle die alles andere als cremig sind. Wir haben es beim Eismaschinen Test selbst versucht, aber von diesen Versuchen können wir nur abraten – schönes, luftiges und cremiges Eis lässt sich nur mit einer anständigen Eismaschine herstellen. Alles andere ist Zeit und Ressourcenverschwendung

Video: Selbstgemachtes Schokoladeneis

Vorteile einer Eismaschine

Selbstgemachtes Eis schmeckt einfach super und man weiß genau welche Zutaten sich im Eis befinden. Das kann besonders für Allergiker oder Diabetiker sehr wichtig sein. Natürlich lässt sich auch auf umständliche Art und Weise ein Eis ohne Eismaschine selbst herstellen, die Vorteile einer Eismaschine liegen jedoch auf der Hand.

  • man spart viel Zeit
  • Eismaschinen sind leicht zu bedienen
  • das Eis wird mit einer Eismaschine sehr schön cremig und luftig
  • die Herstellung von Eis mit einer Eismaschine ist sehr einfach
  • die Qualität des Eises wird eine gleichmäßige Qualität haben
  • man bestimmt selbst, was im Eis ist (Zutaten)
  • mit einer Eismaschine ist man Zeitabhängig

Dies sind nur 7 Vorteile, welche eine Eismaschine im Haushalt bietet. Man könnte diese Liste sicherlich noch weiter ausführen – doch dann kommen wir in einen Bereich wo der eine oder andere sicherlich bei einigen Punkten wiedersprechen könnte. Aus diesem Grund haben wir uns beim Eismaschinen Test an diese eher allgemeinen Vorteile gehalten.

Zubereitungszeit

Die Zubereitungszeit kann je nach Eismaschine und Eismenge sehr unterschiedliche sein. Auch muss man hierbei unterscheiden ob bereits die Vorbereitungszeit mit zur Zubereitungszeit gezählt wird oder nicht. Das sind alles sehr wichtige Faktoren um eine Zeit angeben zu können. Im Großen und Ganzen können wir jedoch anhand von Erfahrungswerten sagen, dass die reine Zubereitung von Eis je nach Maschine zwischen 10 und 60 Minuten kann. Das ist einfach Abhängig von der Menge an Eis welche man produzieren möchte und selbstverständlich hängt es auch davon ab wie groß und stark die Eismaschine ist. Hinzurechne muss man natürlich noch die Vorbereitungszeit die man etwa benötigt um die Eismaschine aufzubauen oder das Eis aus den unterschiedlichen Zutaten zu mixen.

Klarstein Eismaschine mit Kompressor -> Zum Angebot auf Amazon*

Eismaschine reinigen

Nach dem Genuss oder der Herstellung von köstlichem Eis geht es an die Reinigung der Eismaschine. Da bei der Herstellung von Eis häufig sehr fettige Zutaten wie Sahne, Milcher oder Eier verwendet werden, sollte man aus hygienischen Gründen besonders gründlich bei der Reinigung vorgehen. Beim Eismaschinen Test zeigte sich, dass es je nach Eismaschine deutliche Unterschiede bei den Möglichkeiten der Reinigung geben kann. Oft kann man je nach Hersteller den Deckel und das Rührwerk der Eismaschine in der Waschmaschine reinigen, sollte dies laut Hersteller nicht möglich sein, sollten auch diese Bausteile besonders gründlich per Hand und etwas Spülmittel gereinigt werden. Des Weiteren sollte man bei der Reinigung auf die verschiedene Dichtungen und Übergange achten, hier sammelt sich besonders gern etwas Schmutz oder Resteis. Bei der Reinging sollte man aufpassen kein zu scharfes Reinigungsmittel zu verwenden, damit es zu keinen Beschädigungen kommt. Vor der Reinigung mit Spülmittel empfiehlt es sich die Eismaschine mit etwas warmen Wasser zu spülen. Dabei sollte man jedoch nur die Bauteile Wasser aussetzen, die dafür auch geeignet sind. Immerhin handelt es sich bei der Eismaschine um ein elektronisches Küchengerät, welches man auch so behandeln sollte – Strom und Wasser vertragen sich nicht besonders gut. Wir empfehlen vor der Reinigung die Hinweise im Handbuch der Eismaschine zu lesen und diese auch zu berücksichtigen.

Was kostet eine Eismaschine?

Der Preis für eine Eismaschine ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig, einfache Geräte gibt es schon ab etwa 50 €. Dafür bekommt man in der Regel eine Eismaschine mit Gefrierbehälter. Man muss sich also gut überlegen wann man Eis machen möchte oder ausreichend Platz in der Gefriertruhe haben, um dort dauerhaft den Gefrierbehälter lagern zu können. Wer bereit ist etwa 200 € oder mehr zu bezahlen der bekommt schon sehr gute Eismaschinen mit eingebautem Kompressor und oft weiteren tollen Funktionen. Diese Geräte lassen sich wesentlich spontaner einsetzen, da hierbei das Eis durch den Kompressor gekühlt wird. Wichtig ist das die Eismaschine deinen Anforderungen entspricht und du gern damit Eis herstellt – bei einer Eismaschine sollte man wirklich nicht am falschen Ende sparen, ansonsten besteht schnell die Gefahr, dass die neue Eismaschine zu einem Staubfänger im Küchenschrank wird. Und sind wir doch mal ehrlich, eine Eismaschine sollte tolles Eis machen und auch bei der Herstellung von Eis Freude bereiten.

Diese Kosten für eine Eismaschine muss man jedoch relativ sehen – wir sind zumindest der Meinung dass man dies sollte. Nehmen wir an eine Kugel Eis kostet in der Eisdiele etwa 1 €, manche Eisdielen wollen sogar 1,5 € pro Kugel. Da ergibt sich mit einer Eismaschine doch ein super Sparpotential. Man kann selbst bestimmen welche Zutaten im Eis vorhanden sind, muss lediglich Zutaten und Eismaschine kaufen – wir sind uns sicher. Da wird die eine oder andere Familie sicher einiges mit einer Eismaschine sparen können.

Produkte aus dem Bereich Eis und Eismaschinen

Krups G VS2 41 Perfect Mix 9000 Eismaschine Venise
  • Gefrierbehälter mit 1,6 l Fassungsvermögen
  • LCD Überwachungsanzeige der Zubereitung
  • Deckel, Rührarm und Eisschaber sind spülmaschinenfest
  • Zusätzlicher Aufbewahrungsdeckel und Eisschaber
  • Leistung: 6 Watt
Klarstein Bacio Azzurro Eiscrememaschine Eismaschine Icemaker (7W Leistung, doppelwandiger Thermobehälter mit 0,8 Liter Fassungsvermögen, einfache Reinigung, inkl. Rezeptvorschläge) weiss-blau
  • Die Klarstein Bacio Azzurro ist eine kompakte Eiscrememaschine zur schnellen und einfachen Herstellung von Eis, Frozen-Yoghurt und Milchshakes. Rezeptvorschläge werden in der beiliegenden Anleitung angezeigt.
  • Mit der Klarstein Bacio Azzurro Eiscreme-Maschine können Sie unabhängig von Wetter und Jahreszeit, selbsthergestellte Eiscreme produzieren - und das sogar kinderleicht.
  • Für die Herstellung von Eis rührt die Bacio Azzurro Eismaschine essfertige Eiscreme in ca. 30 Minuten in dem doppelwandigen Thermobehälter an.
  • Ihr doppelwandiger Thermobehälter fasst 0,8 Liter und besitzt einen abnehmbarem Deckel mit integriertem Motor. Der Thermobehälter lässt sich Dank des abnehmbaren Deckels leicht reinigen.
  • Das weiß-blaue Gehäuse der Klarstein Eismaschine, nimmt dank geringer Abmessungen nur wenig Stauraum für sich in Anspruch und verschwindet nach erledigter Arbeit unauffällig im Schrank.
Unold 48876 Eismaschine Nobile, 2 L Eiscreme, 180 W
  • Volumen für 2,0 Liter Eiscreme
  • Vollautomatischer, selbstkühlender Kompressor
  • Langlebiges, elegantes, nobles Edelstahlgehäuse
  • Digitaler Timer, minuten genau einstellbar
  • Gefrierbereich bis ca. -35°C
Eis & Sorbets selbst gemacht: Einfache Rezepte für Milcheis, Parfaits und Eis am Stiel
  • Christina Richon
  • GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Auflage Nr. 2 (03.02.2014)
  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten

Letzte Aktualisierung am 3.12.2016 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API